Post thumbnail

Ein interessantes Service bieten die Damen und Herren von ThatsMyFace: wer online ein Portrait- und Profilfoto von sich selbst uploadet, kann wenige Stunden später seinen Kopf als Büste ordern. User können dabei zwischen zahlreichen Stilen und Preisklassen (von US$ 29.- bis US$ 3000.- und aufwärts) wählen. Besonders geschmackvoll ist dabei das Modell Bleistifthalter, das im untenstehenden…

Read More THATSMYFACE: DEN EIGENEN KOPF ALS BÜSTE ORDERN

Post thumbnail

Wer seine Lust auf Süsses gerne mit morbiden Scherzen verbindet, kann auf die Schoko-Totenköpfe der Kanadierin Marina Malvada zurückgreifen. Gefertigt aus Schokolade mit einem speziellen Farbton, der jenem echter Totenköpfe sehr ähnlich sein soll, sind die Chocolate Skulls echt wirkend und trotzdem vollständig essbar. US$ 135.-, online beziehbar, obwohl ich mir den Überseeversand von Schokolade eher schwer…

Read More TOTENKÖPFE UND MADEN ZUM VERNASCHEN

Post thumbnail

Dreht Deutschland nach dem vorläufigen Entscheid gegen Samsung zugunsten von Apple die Erfolgwelle? Das Landesgericht Mannheim hat Motorola in einer weitreichenden Entscheidung die Option gewährt, den Verkauf des iPhone und iPad zu blockieren. Dabei ging es um das Technik-Patent 1010336 B1, das simpel ein Teil des GPRS-Datenfunk-Standards ist. Eilig und für Apple ungewöhnlich folgte sofort…

Read More MOTOROLA SCHAFFT PATENT-URTEIL GEGEN APPLE

Post thumbnail

Hoffnung als letzte Chance für das mobile Betriebssystem webOS. Nachdem Branchen-PC-Primus Hewlett-Packard kein Bein zufriedenstellend auf den Boden bekam, soll es nun die Community schaffen. HP hat dafür die samt Quellcode als Open Source bereit gestellt und jeder kann sich an seinem Smartphone oder Tablet versuchen. Immerhin wollte man damals mit der Übernahme von Palm…

Read More WEBOS ALS NEUE COMMUNITY-CHANCE?